Puppenbande Claus und ClaraBannerbild

Warum so traurig, Sorgenpüppchen?

Durch den Aufprall auf den Boden hat sich die Schachtel geöffnet. Und als das Flechtmännchen hineinsieht, erblickt es ein Wesen, das in der Ecke sitzt und weint. "Warum bist du so traurig?" fragt das Flechtmännchen. "Ich bin so alleine", sagt das Wesen, ein kleines Sorgenpüppchen. "Jetzt bist du nicht mehr alleine, ich bin jetzt da!" Wenn du willst, können wir Freunde sein. Ich heiße übrigens Wolle." "Und ich bin Perli", antwortet das Sorgenpüppchen. Und das war der Beginn ihrer Freundschaft.

Zum Basteln des Sorgenpüppchens braucht ihr: Pfeifenputzer, Wolle verschiedenfarbig, eine große Holzperle und 4 kleine Holzperlen